Burnout Symptome: Der Schwindel

Burnout Symptome: Der Schwindel

Das Burnout Syndrom ist oft sehr schleichend. Viele Menschen merken es kaum, nur dann wenn sie ihren Körper gut beobachten. Schwindel ist ein Symptom von Burnout, welches man aber oft nicht versteht. Man denkt in vielen Fällen, dass man etwas überarbeitet ist, dass man zu wenig getrunken hat, zu wenig gegessen hat.

Vielleicht denkt eine Frau auch, dass es an der Menstruation liegt oder an den Wechseljahren. Es gibt ja immerhin viele Ursachen für einen Schwindel. Daher denken nur die wenigsten Menschen an Burnout.
Generell ist es natürlich so, dass Schwindel, der öfter auftritt und man ihn fast jeden Tag hat, von einem Arzt untersucht werden muss. Es gibt immerhin auch große Risiken, wie den Schlaganfall, den Herzinfarkt und anderes, die sich dahinter verbergen können. Der Arzt wird bei einem Burnout Patienten erst einmal die körperlichen Ursachen ausschließen. Wenn alles ohne Befund ist, wird sich der Arzt auch anderen Ursachen zuwenden. So kommt er in der Regel recht schnell dahinter, dass der Patient gestresst ist und dass der Verdacht auf Burnout nahe liegt. Die Krankheit Burnout zu diagnostizieren, ist nicht immer so leicht. Immerhin gibt es viele Symptome, nicht nur den Schwindel, die man auch bei anderen seelischen Erkrankungen mit sich bringt.

Es ist aber schon wichtig, vor allem für die Behandlung, dass man ein Burnout erkennt. Denn nur wenn der Arzt dieses korrekt diagnostiziert, kann man die Krankheit behandeln. Die Behandlungsmöglichkeiten reichen von einem Krankenschein, bis über die Medikamenteneinnahme, bis hin zur Therapie oder aber auch Kur. Welche Therapie bei welchem Patienten zum Tragen kommt, hängt ganz davon ab, welche Symptome außer dem Schwindel man noch mit sich bringt und wie stark die Symptome den Patienten beeinträchtigen. Daher sollte man bei einem Arztbesuch immer ehrlich sein, denn nur so kann eine Diagnose gestellt werden und man kann sich helfen lassen, bevor die Symptome noch schlimmer werden!

Medizinskandal Depressionen